BIO

Meine Begeisterung für den Tango führte mich nach Buenos Aires. Das Bandoneon begegnete mir hier als geliebtes Nationalsymbol mit einer Geschichte voller Fragen. Zurück aus Argentinien suchte ich nach Antworten. Als Musikwissenschaftlerin und Pädagogin arbeitete ich mehrfach für den Förderverein für das Kulturbüro der Stadt Krefeld, der die Geschichte des Bandoneons auf eine wissenschaftlich fundierte und dennoch unterhaltsame Weise der Öffentlichkeit zugänglich machen möchte.

_JON5310 bw.jpg
© Gustavo Jononovich